Alexander Christof

musiker | Clown | DJ


Alexander Christof, geboren 1989 in Freistadt (OÖ), studierte an der Kunstuniversität Graz Instrumentalpädagogik Akkordeon sowie das Lehramtsstudium Musikerziehung / Instrumentalmusikerziehung in den Fächern Akkordeon und Klavier (Unterricht bei Niko Kumpuvaara, Christian Bakanic und Prof. Georg Schulz (Akkordeon), Norbert Frühwirth, Peter Dominik (Klavier)). Die Studien schloss er mit Auszeichnung ab. 

Seit seiner Studienzeit ist er neben seiner solistischen Tätigkeit als Akkordeonist an zahlreichen Projekten beteiligt, u. a. in der Pop-Band Granada, im Vokalquartett Chilli da Mur, im Jazz/Pop-Duo Desustu. Außerdem ist er seit 2020 aktiver Clown beim Verein ROTE NASEN Clowndoctors. 

Er ist Preisträger des "Amadeus Austrian Music Awards" in der Kategorie Alternative (mit Granada, 2022). Zahlreiche Tourneen im deutschsprachigen Raum, CD-Produktionen sowie weitere Nominierungen bei den Amadeus Austrian Musikawards (mit Granada) komplettieren sein künstlerisches Schaffen.


diskographie

Villa Parnassia (2023)

Die Nowak & die Leute aus der Raucherpause

Spotify
www.dienowak.de

Desustu (2022)

Desustu

Spotify
www.desustu.com

Unter Umständen (2021)

Granada

Spotify

www.granadamusik.com

Akkordeon Kammermusik (2019)

Desustu & andere

Ge Bitte (2018)

Granada

Spotify
www.granadamusik.com

Granada (2016)

Granada

Spotify
www.granadamusik.com

Alles Liebe (2016)

Chilli da Mur

Spotify